Das Marvel-Universum rund um „Black Panther“ wird nun durch eine neue Reihe erweitert!  Diesmal mit einer weiblichen Hauptfigur. Shuri, Black Panthers Schwester, die wir eher als Nebenrolle kennen, soll ihren Bruder ersetzen und die neue Königin von Wakanda werden, sozusagen der Black Panther 2.0.

Die neue Shuri Comic Reihe, ist ab dem 15. November auf Englisch erhältlich vom Verlag Marvel.

 

Darum geht’s in „Shuri“
Als Black Panther, der derzeitige legitime Machthaber Wakandas bei einer Mission verschwindet, liegt es an Shuri, die Nation zu retten. Denn in den falschen Händen könnte die „Quelle des Fortschrittes“ großen Schaden anrichten. Seit Jahren hat sich daher Wakanda – eine fiktive Nation in Afrika – von der Außenwelt isoliert und gibt sich als armes Dritte-Welt-Land aus. Doch Thronfolgerin Shuri zieht es vor, in ihrem Labor eigene Kreationen zu testen und nicht die Verantwortung für Wakanda zu übernehmen. Shuri muss sich entscheiden, zwischen dem wohlbewahren Wakandas und ihren eigenen Träumen.

 

Die weiterführende Thematik wird in dem neuen Comic, in der die Schwester des Black Panthers ihren großen Auftritt bekommt, von Nnedin Okorafor beschrieben und von dem Zeichner Leonardo Romeo gemalt.

Im Augenblick sind die Comics nur auf der Webseite von Marvel selbst und in Originalsprache erhältlich. Um den 15. November könnt ihr hier sogar eine handsignierte Ausgabe ergatern!

Ihr könnt euch den Comic allerdings auch auf Amazon vorbestellen – am 7. Mai. 2019 wird er dann geliefert.

Wann eine deutsche Übersetzung veröffentlicht wird ist noch nicht bekannt.